Dienstag 07.08.2007
Kann man eigentlich nicht erwarten, dass Erzieherinnen bei einem Formenzuordnungsspiel die Formen richtig benennen?

Oder warum wird ein Quadrat vereinfachend "Viereck" genannt und ein Rechteck "langes Viereck"?

Argh!
23:16 Uhr | 5 Kommentare | Dies und Das


1. Von Alke http://www.alke.de/blog (08.08.2007 02:00 Uhr)

Au!
2. Von Ringelstruempfe http://myblog.de/ringelstruempfe (08.08.2007 04:29 Uhr)

Weil manche den Unterschied oder die richtige Bezeichnung wirklich nicht kennen. Womit wir wieder beim Thema Erzieherinnen und Ausbildung waeren. Aber da bin ich ja lieber ganz still...
3. Von Yvonne http://www.dreikaisers.de/ (08.08.2007 07:32 Uhr)

...und einen Kreis rundes Viereck? Au weia!
4. Von Katrin (08.08.2007 08:26 Uhr)

Und jetzt die große Herausforderung: Wie bringt man der Erzieherin die korrekte Bezeichnung bei, ohne sie bloßzustellen... ;-)
5. Von tanja (08.08.2007 08:45 Uhr)

Hannah hat vor einem Jahr (also mit 2 1/2 Jahren) über geometrische Formen philosophiert...


Und hatte nie Matheunterricht wie die Erzieherin...

Kommentare abonnieren

Feed abonnieren