Montag 13.11.2006
Wir Großen haben uns gestern einen richtig schönen Abend gemacht, denn Holger hatte mir zum Geburtstag Karten für die 6-Zylinder geschenkt.

Ich kannte diese A-Capella-Gruppe schon vom Ahlener Stadtfest von vor mindestens zehn Jahren und war wieder einmal begeistert.

Die Liederauswahl war wunderbar, die Stimmen einzigartig und die Stimmung richtig klasse. Zwar war das Publikum anfangs mit dem Singen von "A doo ron ron ron" etwas überfordert, aber nach und nach wurde richtig mitgeschmettert.

Es war ein wirklich gelungener Abend, vor allem, da Holger und ich mal wieder für drei Stunden am Stück aneinandergeskuschelt und Händchenhaltend sitzen konnten, ohne dass aus dem Kinderzimmer ein "Mein Tee ist leer" oder "Ich kann nicht schlafen" kam.

Zum ersten Mal hatte Hannah gestern einen anderen Babysitter als Oma und Opa, aber als wir nach knapp drei Stunden wieder da waren, schlief sie friedlich und auch der Babysitter machte einen recht entspannten Eindruck.

Lena hat zwar, so wie Hannah damals bei Mama Mia in Hamburg, mitgetanzt, aber das hat nicht weiter "gestört"...
14:29 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren