Donnerstag 28.09.2006
Hier einmal im Bild die angenommene natürliche Evolution der Oberbekleidung (ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Da es Schlupfjacken nur im Münsterland gegeben zu haben scheint, werden diese an dieser Stelle vernachlässigt.

Und nun die uns den halben Abend beschäftigende Frage:

Gibt es sowas wie den "Reißverschluß-Poncho"?
00:46 Uhr | 4 Kommentare | Dies und Das


1. Von Karin http://www.bruellen.blogspot.com (28.09.2006 20:34 Uhr)

Habe ich jetzt noch nicht mal in der Schweiz gesehen ;-)
2. Von tanja (29.09.2006 18:01 Uhr)

Also, wenn es das Ding noch nicht mal in der Schweiz gibt, haben wir wohl eine Marktlücke entdeckt! Wenn jemand auf die Idee kommen sollte, den verschließbaren Poncho zu erfinden: DAS WAR MEINE IDEE!!!
3. Von Doris (29.09.2006 22:29 Uhr)

gibt es doch;-)allerdings z.Zt. nur noch mit Druckknöpfen. Wir haben ihn aber auch mit Reißverschluß. Ist eine sehr praktische Erfindung für Rolli-Kinder. siehe http://www.inpetto-reha.de/shopframe.php?wg=703
Ich oute mich hiermit als Immer-wieder-mal-Leserin; wirklich ein sehr schöner Blog - und eine sehr süße Tochter habt ihr auch.
Leider kann ich nichts zum Gegenlesen anbieten, da ich selbst keinen Blog habe.
Trotzdem lieben Gruß,
Doris
4. Von tanja (29.09.2006 23:19 Uhr)

Hallo Doris!


Danke, danke, danke! Das ist ja wirklich unglaublich! Es musste ja jemanden geben, der diese Idee schon vor uns hatte! Danke für den Link und das Kompliment fürs Blog und Hannah! :-)


Ich hoffe, Du liest immer wieder mal rein!

Neuer Kommentar
name
mail (wird nicht angezeigt)
www
Spamvermeidung: 1+1=
Kommentare abonnieren

Feed abonnieren