Donnerstag 16.03.2006
Momentan steht bei uns Kurzurlaub zuhause auf dem Programm.

Gestern haben wir uns zu dritt ins Kinderturnen und den Musikkurs gestürzt, ein leckeres Eis gegessen und wieder mal die Enten am Teich beobachtet.

Heute stand der ganze Tag unter dem Motto Hannah-Bespaßung.

Zuerst ging es nach Düsseldorf in den Aquazoo.

Neben allerlei Fischen und Seegetier gibt es auch Pinguine, Krokodile, Gundis und von jeder Lebensform, vom Einzeller bis zum Säugetier, mindestens ein Exemplar zu sehen.

Aber nachdem Hannah mitbekommen hat, dass es im Zoo auch Spinnen gibt, sind selbst die Haie nicht mehr interessant. Hannah will Spinnen sehen - ich verkneif mir, hier ein Foto einzustellen *grusel*!

Allerdings hat sich unsere Süße das wohl etwas anders vorgestellt, schließlich war die große Spinne im Keller, von der sie nun schon seit Wochen jedem berichtet, nicht in einem Glaskasten eingepfercht, was mich aber ehrlich gesagt ungemein beruhigt.

Wie dem auch sei, an den Schlangen vorbei geht es in Richtung Ausgang und direkt weiter zum Zedern Restaurant nach Düsseldorf-Bilk.

Kinderfreundlich wie Libanesen nun mal sind, hat Hannah im Nullkommanix einen Kinderhochstuhl und eine Portion frittierte Kartoffelecken und wir dazu ein leckeres und angenehmes Essen. Als dann noch ein kleiner Hund auftaucht, ist für Hannah der Aquazoo vergessen, schließlich sind die Tiere dort nicht ganz so knuffig wie dieses weiße Fellbündel.

Doch nicht genug damit, wir haben noch ein weiteres Highlight auf dem Programm, den Nachmittag im Bobbolino.

Wir hüpfen, rutschen, springen, klettern und schwitzen was das Zeug hält und zumindest Hannah fällt nach dem Sandmännchen in einen wohligen Tiefschlaf.

Für uns steht noch ein Fläschchen Rotwein frisch wom Weindealer an der Ecke parat und ich freu mich schon auf den morgigen Tag, den ich in einer Schönheitsfarm verbringen werde. Der Gutschein dafür liegt nun schon seit meinem Geburtstag in der Schublade und möchte endlich mal eingelöst werden. Ich freu mich schon, allerdings befürchte ich, dass ich bei der ersten Behandlung einschlafen werde. Aber was solls, Hauptsache ich komme entspannt nach Hause.

Schön, so ein Urlaub im Alltag!
20:48 Uhr | kommentieren | Dies und Das


Kommentare abonnieren

Feed abonnieren